Visitenkarten sind da

Auf meiner ersten ComicCon hab ich bemerkt, mir fehlt was. Zum 10 Jubiläum hab ich mir nun eigene Visitenkarten gegönnt:

IMG_20190315_080838

Die meisten Aussteller auf der ComicCon hatten Vistenkarten oder Sticker oder irgendein Giveaway mit den Kontaktdaten. Das hab ich mir abgeschaut und bei einer Druckerei in der Nähe (Save the Planet) diese Karten in Auftrag gegeben. Ressourcenschonend habe ich sie nun zu Fuß abgeholt.

Es wird zumindest zwei Termine geben, an denen ich sie gerne verteile:
– Lesung zum Handtuchtag am Freitag, 24. Mai um 19:00 Uhr in der AK-Bücherei, Feldkirch – genau Infos folgen!
– AniWest 2019: Leider kann ich die erste 2tägige AniWest nicht an beiden Tagen besuchen. Doch am Sonntag, dem 18. August werde ich dort sein.
Ich hoffe, es gibt noch einen Termin am 25. Mai und vielleicht kommt noch eine Convention dazu. Bin gespannt was dieses Jahr noch bringt. Auf jeden Fall:
DON’T PANIC!

Werbeanzeigen

Per Anhalter Lesung am Todestag

Zum Todestag, des am 11. Mai 2001 verstorbenen Autors Douglas Adams, lese ich in der Bregenzer Buchhandlung Brunner am 11. Mai um 18.00 Uhr aus dessen Kultroman „Per Anhalter durch die Galaxis“.

Seit 2009 organisieren wir jährlich eine Veranstaltung  zum Handtuchtag. Dieser Gedenktag wurde nach dem Tod des Britischen Autors Douglas Adams am 11. Mai 2001 zum ersten Mal organisiert. In den Folgejahren etablierte sich der 25. Mai als Fixtermin, an dem Fans der sechsteiligen SF-Saga „Per Anhalter durch die Galaxis“ die wichtigste Regel aus dem mit absurdem Humor geschriebenen Reiseführer befolgen und einen Tag lang mit einem Handtuch herumlaufen. Dieses wichtigste Utensil für das Weltraumtrampen dient nicht nur zum Abtrocknen, Sonnenbaden oder zum Wärmen. Es flößt vor allem Respekt ein: „Der Nicht-Anhalter wird denken, dass mit jemand, der sich gegen alle Widerstände quer durch die Galaxis durchgeschlagen hat und sein Handtuch immer noch bei sich trägt, nicht zu spaßen ist!“.

DNA by Jill Furmanovsky
Foto: Douglas Adams (c) Jill Furmanovsky

Als offizieller Europa-Botschafter des Handtuchtages  2015 lese ich am Donnerstag, dem 11. Mai um 18:00 Uhr in der Buchhandlung Brunner in Bregenz, aus dem Kultbuch. Eintritt frei.