AniWest 2019

Nach einem kleinen Urlaubstrip in die Bundeshauptstadt Wien geht es heute Nachmittag auf die AniWest. Die Organisatoren durfte ich bei der ersten Bodensee ComicCon in Dornbirn kennen lernen. Dort haben sie sich als Douglas Adams-Fans geoutet und so ist es für mich selbstverständlich, dass ich sie besuchen komme, wenn sie ihre Veranstaltung gleich bei mir ums Eck abhalten. Freue mich schon darauf. Bis gleich.

img-20190525-wa0004-e1566109593893.jpg

Werbeanzeigen

Das war der Handtuchtag 2019

Am Freitag durfte ich in der Bibliothek der Arbeiterkammer Vorarlberg lesen. Die Vogonen sprengten die Erde und ich entführte die Zuhörer auf die „Herz aus Gold“ und nach Magrathea. Zum Schluss noch erklärt, wie der morgige Handtuchtag zu feiern ist. Danach lud die Bücherei zu einem kleinen Umtrunk.

Da ich somit am Samstag, dem eigentlichen Towelday frei hatte, nützte ich die Möglichkeit bei einem Flashmob in St. Gallen teilzunehmen. Organisiert von Geocachern fand ich den richtigen Platz und viele Gleichgesinnte.Logbuch StGallen.jpg

Wieder zuhause, hab ich dann noch den Kinofilm in den DVD-Player gelegt und den Towelday 2019 mit Bier und Erdnüssen gemütlich ausklingen lassen.

So Long, and thanks for all the fish!

Towelday goes on Air

Anfang Mai habe ich im Studio von Radio Proton in Dornbirn ein Interview zum Towelday gegeben.

In einem angenehmen Gespräch plauderte ich mit Ingrid Delacher über die letzten 10 Jahre Handtuchtag und die Lesung am Freitag, 24. Mai um 19:30 Uhr in der Bibliothek der Arbeiterkammer.

DSCN2224x

Das Ergebnis wurde ein halbstündiger Beitrag zur Sendereihe „Facette Kult – die Kultursendung von Proton – das freie Radio“. Ausgestrahlt am Dienstag, 13. Mai und hier ONLINE ZUM NACHHÖREN.

TV-Tipp: Mittwoch 20.02. – RTLnitro

Am Mittwoch, dem 20.02., läuft der Kinofilm „Per Anhalter durch die Galaxis“ um 20:15 Uhr aud RTLnitro.

Der Kinofilm von 2005 läuft mal wieder im Hauptabendprogramm auf RTLnitro. Wer ihn noch nicht gesehen hat – einschalten. Wer den Film mal wiedersehen will – einschalten.

Viel Spaß!

1. Comic Con in Vorarlberg

Am 6./7. Oktober findet in der Messehalle Dornbirn die erste ComicCon in Vorarlberg statt. Ich werde dabei sein und an Douglas Adams erinnern.

ComicConBodenseeLogoDatum

Es wird nicht nur die erste Convention in Vorarlberg, es wird auch meine erste sein. Da das Motto „From Fans to Fans“ lautet, denke ich, dass ich da richtig bin. Ich werde als Fan des Anhalters durch die Galaxis versuchen etwas schrägen, britischen Humor zu verbreiten und freue mich über interessante Gespräche bei einer Tasse Tee. Die ComicCon Bodensee findet am Samstag 6. und Sonntag 8. Oktober von 9:00 bis 18:00 Uhr statt.

Gerne nehme ich Anregungen zur Gestaltung meines Ausstellungsbereiches entgegen.

So Long and Thanks for All the Fish
Life long an prosper
May the force be with You
Servus
e.t.c.

2018: Spread the Word

Als der britische Kult-Autor Douglas Adams am 11. Mai 2001 verstarb, organisierten seine Fans den ersten Handtuchtag. Dieses Jahr finden wieder weltweit zahlreiche Veranstaltungen statt. (siehe http://www.towelday.org) Wir haben uns etwas Neues überlegt und wollen diesen Tag nützen, das Werk von Douglas Adams zu ehren und bekannter zu machen. Dazu werden unter dem Motto „Spread the word“ in einigen der offenen Bücherschränke in Vorarlberg verschiedene Bücher von Douglas Adams verteilt.

TD2018-FlyerAls European Towel Day Ambassador 2015 bitte ich um Eure Mithilfe: Lasst auch Ihr Eure alten Bücher von Douglas Adams frei und macht das Werk, das wir selbst so lieben weiter bekannt. Würde mich freuen, wenn Ihr mir dann ein Foto sendet. Diese werde ich dann mit meinen Bildern von der Aktion auf der Homepage veröffentlichen.

Danke bzw. So long, and thanks for all the fish!

Per Anhalter Lesung am Todestag

Zum Todestag, des am 11. Mai 2001 verstorbenen Autors Douglas Adams, lese ich in der Bregenzer Buchhandlung Brunner am 11. Mai um 18.00 Uhr aus dessen Kultroman „Per Anhalter durch die Galaxis“.

Seit 2009 organisieren wir jährlich eine Veranstaltung  zum Handtuchtag. Dieser Gedenktag wurde nach dem Tod des Britischen Autors Douglas Adams am 11. Mai 2001 zum ersten Mal organisiert. In den Folgejahren etablierte sich der 25. Mai als Fixtermin, an dem Fans der sechsteiligen SF-Saga „Per Anhalter durch die Galaxis“ die wichtigste Regel aus dem mit absurdem Humor geschriebenen Reiseführer befolgen und einen Tag lang mit einem Handtuch herumlaufen. Dieses wichtigste Utensil für das Weltraumtrampen dient nicht nur zum Abtrocknen, Sonnenbaden oder zum Wärmen. Es flößt vor allem Respekt ein: „Der Nicht-Anhalter wird denken, dass mit jemand, der sich gegen alle Widerstände quer durch die Galaxis durchgeschlagen hat und sein Handtuch immer noch bei sich trägt, nicht zu spaßen ist!“.

DNA by Jill Furmanovsky
Foto: Douglas Adams (c) Jill Furmanovsky

Als offizieller Europa-Botschafter des Handtuchtages  2015 lese ich am Donnerstag, dem 11. Mai um 18:00 Uhr in der Buchhandlung Brunner in Bregenz, aus dem Kultbuch. Eintritt frei.